Episode 20 Berufung aus spiritueller und wissenschaftlicher Sicht. Talk mit Lorenz Affolter Teil 1

Higher Love Podcast Interview mit Lorenz Affolter

Heute habe ich Lorenz Affolter zu Gast in meinem Podcast. Wir haben eine gemeinsame Leidenschaft. Das Thema Berufung. Während ich einen spirituellen Zugang zu dem Thema habe und vor allem die Seelenebene beleuchte, hat Lorenz dieses Thema wissenschaftlich erforscht. Er ist studierter BWLer, Coach und Trainer und hat in seiner Masterarbeit an der Universität Bern erforscht, wie Menschen ihre Berufung entwickeln.

In der Spannweite zwischen Forschung und Spiritualität beleuchten wir folgende Themen:

  • Wir wirkt sich Dein Selbstkonzept (das was Du über Dich selbst glaubst) auf das Ausleben Deiner Berufung aus? Was dient, was hindert?
  • Wie kann das Fremdkonzept (das Bild, dass andere Menschen über uns haben) Dir „Flügel verleihen“ oder auch Deine „Flügel stutzen“.
  • Wie Du Dir über Dein Future Self Gedanken machst, in dem Du Dich fragst: „Was könnte ich noch sein.“ Und so Deiner Berufung mehr Raum gibst.
  • Die dynamische Entwicklung Deiner Berufung. Dies ist ein Kernergebnis von Lorenz Forschung. Berufung ist nicht statisch. Sie entwickelt sich weiter und sie kann sich ändern.
  • Wie Du Deine Berufung findest.
  • Die zwei Phasen der Berufung. 1. Erkenne Deine Berufung, nimm sie wahr. 2. Lebe Deine Berufung und komme ins Handeln. Diese Phasen wechseln sich ab.
  • Deine Berufung hat nicht zwangsläufig mit Deinem Beruf und damit zu tun, mit was Du Dein Geld verdienst.
  • Die Ziele Deiner Seele hängen mit dem Seelenalter zusammen.
  • Berufung ist eine Ressource. Deine Berufung zu kennen und zu leben ist eine wichtige Voraussetzung für ein sinnhaftes und erfülltes Leben.

 

Hier einige Highlights dieser Podcastfolge:

„Deine Erfüllung kommt, wenn Du Dir den Raum lässt, mehr zu sein, als Du denkst. Stecke Dich selbst nicht in eine Box. Du bist so viel mehr. Lass es Dir offen, ganz viel zu sein.“

„Das was Du über Dich denkst, ist aus vergangenen Erfahrungen entstanden. Frage Dich, was Du noch sein könntest und entwickle Dein Future Self, um über Dich hinaus zu wachsen.“

„Hört mit dem gegenseitigen Abwerten auf, sondern macht euch gegenseitig groß. Dann erschafft ihr eine große Welt.“

„Suche nicht nach Deiner Berufung im außen. Denn sie ist schon in Dir. Verbinde dich mit Dir selbst und höre Dir zu. Dann erkennst Du den inneren Ruf.“

„Berufung ist eine innere Ressource, die uns Kraft, Erfüllung, Sinnhaftigkeit und Zufriedenheit gibt.“

„Aktionismus bei der Umsetzung Deiner Berufung trennt dich von der Anbindung an Deine Quellen der Inspiration. Lebe sie genussvoll aus, denn Berufung ist zur Freude da.“

„Damit eine Blume optimal wächst, konzentrieren wir uns weniger auf die Blume an sich, sondern wir geben ihr die richtigen Umgebungsbedingungen. Die optimale Menge Wasser, die perfekte Erde, einen Platz an der Sonne. Konzentriere dich also auf die Umgebungsfaktoren, die es Deiner Berufung ermöglichen, zu wachsen.“

 

 

Und weil es über dieses Thema noch so unendlich mehr Inspirierendes zu sagen gibt, dürft ihr euch auf den zweiten Teil der Podcast Folge freuen.

Lorenz bietet Berufungs-Coachings an, kontaktiere ihn gerne, wenn Du Begleitung suchst.

Homepage: https://www.goflowcoaching.org/

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/lorenz-affolter-0997b4163/

Facebook: https://www.facebook.com/byLorenzAffolter/

Instagram: https://www.instagram.com/lorenz_affolter/

Ich unterstütze Dich ebenso gerne, Deine Berufung zu finden. In einem Seelenplanreading erfährst Du, was sich Deine Seele für dieses Leben vorgenommen hat. Schreibe mich gerne an unter neubeginn@britta-trachsel.de.

Zu dieser Podcast Episode gibt es auch ein You Tube Video. Du findest es hier: https://youtu.be/iPN2MCS8Q6g

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse mir Deinen Kommentar. Ich freue mich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Britta Trachsel
Diplom Psychologin und Seelen-Berufungscoach

neubeginn@britta-trachsel.de
+49 61 32 / 9 74 91 46