Episode 43 Befreie Dein inneres Kind

Innere Kindarbeit ist in vieler Munde. Und Du hast den Begriff bestimmt auch schon einmal gehört.

In jeder Phase Deiner Kindheit, in der Du etwas Trauriges, Traumatisches oder Erschütterndes erlebt hast, bleibt wie eine Energie zurück. Angenommen, Deine Eltern haben sich getrennt, als Du klein warst, dann bleibt mit großer Wahrscheinlichkeit eine Energie von Einsamkeit, Schock, Verlust und Unverständnis in Dir hängen. Diese zeigt sich in Form eines inneren Kindes, dass diesen Verlust nie wirklich überwunden hat.

Wenn Du als Erwachsener wieder eine Verlustsituation erlebst, wird dieses innere Kind zusammen mit Dir reagieren und Du wirst Dich vielleicht über die Heftigkeit Deiner Reaktion wundern. Nicht nur Du als Erwachsener springst an, sondern auch der nicht geheilte Anteil in Dir.

Ebenso sind Deine freien, gesunden, inneren Kinder eine wichtige Ressource. Wenn Du viel Trost, Nähe, Schutz und Liebe als Kind erfahren hast, dann wirst Du belastende Situationen viel leichter verarbeiten können. Du kannst Dir selbst Trost und Sicherheit schenken.

Wenn wir ungeheilte innere Kindanteile haben, so können wir uns nun als Erwachsene selbst das geben, was uns früher gefehlt hat. Das Ziel ist, für uns selbst zu Mutter und Vater zu werden. Wenn Du noch keine Erfahrung damit hast, hört ich das vielleicht erst einmal befremdlich an. Wie soll ich mir selbst geben, was mir nicht gegeben wurde? Aber es gelingt.

Setze Dir Dein kleines Mädchen/ Deinen kleinen Jungen auf den Schoß und sage ihr/ ihm, dass Du es nie verlassen wirst. Dass Du immer da bist. Vielleicht hat Dein Kind auch ein Wunsch an Dich.

Kinder wollen in der Regel spielen und toben. Vielleicht inspiriert es Dich, alte Ressourcen kindlicher Leichtigkeit wieder zu aktivieren, nicht alles so ernst zu nehmen und Dich spielerisch mit etwas zu beschäftigen.

Die Energie Deiner Kindheitsthemen liegt primär in Deinem 2. Chakra. Dem Ort, an dem auch Deine Emotionen sitzen. Zum Abschluss des Podcast Folge machen wir eine Reise in diesen Ort und errichten in Gedanken einen schönen und heilsamen Platz für Deine inneren Kinder. Diese Meditation wird Dich regenerieren, mit neuer Lebensenergie und Freude füllen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse mir Deinen Kommentar. Ich freue mich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Britta Trachsel
Diplom Psychologin und Seelen-Berufungscoach

neubeginn@britta-trachsel.de
+49 61 32 / 9 74 91 46